• Trainingszeiten

    Freitag 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

    Jahrgänge 2013 und jünger

    Oktober 2019
    Die Saison ist zwar noch keine zwei Monate alt, aber es ist bei unseren Jüngsten schon jede Menge passiert und das sowohl auf sportlicher als auch auf organisatorischer Ebene. Aber der Reihe nach!

    Pünktlich zur neuen Saison freuen wir uns sehr mit Alex und Konstantin zwei zusätzliche Trainer für die G-Jugend willkommen zu heißen. Alex besitzt eine gültige Trainerlizenz, ist selbst noch aktiv bei den Alten Herren des TB Johannis 1888 und wird sich mit all seiner Fußball-Expertise mit um die G1-Junioren kümmern. Konstantin ist ein TB Johannis Urgestein und seit vielen Jahren unter anderem auch als D-Jugend Trainer tätig. Klasse, dass Konstantin sich zusätzlich bereit erklärt hat, ab sofort auch unsere G2-Junioren und damit unsere jüngsten Jahrgänge (2014 und jünger) zu trainieren.

    Umso mehr freut es mich, dass wir im September vermutlich einen “Neuzugangsrekordmonat“ zu verzeichnen hatten. Mit acht (!) Neuzugängen innerhalb von nur zwei Wochen hat die G2-Jugend nun eine gesunde und ausgeglichene Gruppengröße angenommen. Ich bin mir sicher, dass die Jungs ein eingeschweißtes Team werden und vielleicht auch schon bald erste Spielpraxis sammeln werden.

    Zu einem echten Team haben sich in der vergangenen Saison unsere „Großen“ entwickelt und auch über zu wenig Spielpraxis können wir uns nicht beklagen. Gleich am ersten Tag nach offiziellem Trainingsauftakt ging es zum ersten Turnier dieser Saison, dem „Autohaus Bronner Cup 2019“ bei der SpVgg Mögeldorf 2000. Nach klaren Siegen gegen die SG Nürnberg Fürth 1883 und die SpVgg Mögeldorf lieferte sich unsere G1-Jugend einen harten Zweikampf um den Turniersieg mit dem ASC Boxdorf. Trotz starker Leistung mussten sich die Jungs im allerletzten Spiel mit 0:1 dem verdienten Turniersieger ASC Boxdorf geschlagen geben. Eine Revanche gegen den ASC ist jedoch bereits für Oktober geplant.

    Auch in die BfV-Runde gegen die Teams von TSV Johannis 1883, Zabo Eintracht und SV Wacker sind in unsere Jungs sehr erfolgreich gestartet. Einem souveränen Turniersieg mit der maximalen Punkteausbeute von 18 Punkten und 18:1 Toren am ersten Spieltag folgte ein weiterer Turniersieg am 2. Spieltag ebenfalls mit der maximalen Punkteausbeute und keinem einzigen Gegentor. Es steht noch ein letzter BfV-Spieltag vor der Wintersaison an und wir werden versuchen auch dieses erfolgreich zu gestalten. Zudem werden wir auch weiterhin immer wieder kleinere Teams zu diversen FUNino-Festivals schicken, bei denen die Kinder jede Menge Spielspaß in intensiven 49 Minuten haben.

    Ansonsten gilt unser Dank allen fleißigen Eltern und Großeltern, die wieder einmal für ein perfektes Heimturnier im September gesorgt haben, sei es mit Kuchenspenden, Verkauf, Grillen oder Auf- und Abbau. Der Trainingsbetrieb für G1 und G2 findet bis auf weiteres im Freien statt. Erst wenn es die Witterungsverhältnisse nicht mehr zulassen, werden wir das Training in die Halle verlegen. Und auch weitere Neuzugänge sind bei uns jederzeit herzlich willkommen … auch wenn die Gummibärchen langsam knapp werden.

    Sportliche Grüße,
    Christoph & Ela


Ansprechpartner


Manuela Wahl
(Betreuer)

Alexander Templin

Alexander Templin
(Co-Trainer)

Christoph Pache

Christoph Pache
(Trainer)

0162 7926308


BFV-Widget G


Laden...