• Trainingszeiten

    Dienstag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
    Donnerstag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

    U13 - Jahrgänge 2007 / 2008 (Kreisgruppe)

    Oktober 2019

    Hallo zusammen,
    auch für die D2 hat die neue Saison begonnen. Der Kader setzt sich im groben aus der gesamten letztjährigen D2 und einem Teil der E1/E2 zusammen. Dadurch haben wir eine gute Mischung aus altem und jungen Jahrgang.

    Mitte August begann die Saisonvorbereitung, gestartet wurde mit einer entspannten Laufrunde und anschließendem Eisessen. In den folgenden Wochen lag der Fokus vor allem auf dem Zusammenwachsen als Team und technischer Schulung. Am Ende der Sommerferien stand dann ein zweitägiges Trainingslager auf dem Programm, hier konnten dann ein paar gruppentaktische Elemente geübt werden. Insgesamt also eine sehr konstante Vorbereitung, einer erfolgreichen Saison stand also nichts im Weg, denn an sich hat der Kader die Qualität, um oben mitzuspielen.

    Diesen Eindruck konnten wir am letzten schönen Sommerwochenende gegen die SG Quelle Fürth IV bestätigen; hier konnte man 4:2 gewinnen.
    Das nächste Spiel musste ausfallen, unsere Gäste aus Burgfarrnbach hatten nicht genug Spieler zusammen bekommen.
    Nach also 2 Wochen Pause ging es zum Auswärtsspiel gegen die Sportfreunde Fürth. Hier stellte man sich in den ersten 10 Minuten reichlich naiv an und fing sich 4 Gegentore. In der 2. Halbzeit leistete man einen Klasse-Kampf und kam noch auf ein Tor heran, aber der Ausgleich sollte nicht mehr fallen.
    Auch das nächste Spiel gegen den MTV Stadeln fiel aus, diesmal wegen Unbespielbarkeit unserer Plätze.
    So reisten wir mit einem Sieg und einer Niederlage zum JFG Nördl. Landkreis Fürth II. Bei besten Bedingungen mussten wir uns nach einem mäßigen Auftritt gegen einen normalerweise gleichwertigen Gegner verdienterweise mit 4:2 geschlagen geben.

    Dieses Spiel ist symptomatisch für unsere aktuelle Situation: Die Mannschaft hat locker das Niveau, richtig guten Fußball zu spielen, allerdings mangelt es an der (aktuell im Fußball allgegenwärtigen) Mentalität. Viele Jungs schaffen es Woche um Woche nicht, an ihr vorhandenes Niveau anzuknüpfen, sondern spielen weit darunter. Wenn wir uns am Spieltag für 2 Stunden einfach nur auf den Fußball konzentrieren würden, sähe die Situation schnell wieder ganz anders aus! Da müssen wir wieder hinkommen und dann kann man auch wieder regelmäßig Spiele gewinnen.

    An dieser Stelle möchten wir uns bei Max Schiemenz, der bisher unsere Auswärtsspiele gepfiffen hat, bedanken!

    Mit sportlichen Grüßen
    Konstantin und Sebastian


Ansprechpartner


Sebastian Poser
(Co-Trainer U13-D2 )

0152 05901456
sebastianposer@gmx.de

Konstantin Rißler
(Trainer U13-D2)

0176 51059643
konstantin-rissler@t-online.de


BFV-Widget


Laden...